Nimm mich wie ich bin, oder lass es

Früher (Schulzeit und Ausbildung) war ich tief überzeugt „Nimm mich wie ich bin, oder lass es„. „I am what I am„, „bang my own drum, Some think it’s noise, I think its pretty“. Das Thema betrifft ja nicht nur mich, sonst gäbe es dafür keine Postkarten, Lieder und keine Ahnung was noch alles.

Ich bin nur erstaunt: Wann habe ich angefangen „zum Takt eines anderen Trommlers marschieren“? Was ist aus meinem alten Motto geworden? Weiterlesen „Nimm mich wie ich bin, oder lass es“

Fordern gute Mitarbeiter ihre Chefs?

Durch meine Kommunikationsweise bin ich sicherlich für einige Chefs eine Herausforderung. Ich bleibe bei meinen Ideen (wenn es keine besseren und logischen Argumente dagegen hat) und kann es dann nicht immer verständlich formulieren, warum das so ist. Ich bringe sicherlich manchmal Leute zur Weissglut, aber ich bringe etwas voran.

Weiterlesen „Fordern gute Mitarbeiter ihre Chefs?“